Montag, 3. September 2012

Ron Paul als Vizepräsident für Gary Johnson?

Nachdem die GOP Ron Paul an ihrer Convention derart über den Tisch gezogen haben stellt sich die Frage, wie Ron Paul darauf reagiert. In den letzten Tagen sind vermehrt Gerüchte zu hören, Ron Paul könnte als Vizepräsident und Runing-Mate von Gary Johnson als Kandidat der Libertarian Party antreten. Obwohl Johnson eigentlich schon einen Running Mate hat würe sich dieser Bezirksrichter aus Kalifornien sicher für einen gestanden Libertären wie Ron Paul sofort zurückziehen. Als heisser Termin für die mögliche Bekanntgabe der Kandidatur Johnson-Paul wird der Auftritt von morgen Dienstag bei Jay Leno gehandelt. Paul hat sich in der letzten Woche mehrmals positiv zu Gary Johnson geäussert und gesagt seine Anhänger sollten sich ihn "genau anschauen". Wir dürfen gespannt sein! Nach all den Tricks bin ich mir nicht mehr sicher ob Ron Paul seine vielfach erfragte Antwort nach seinen Plänen für eine Drittparteienkandidatur "ich habe momentan keine Absicht dies zu tun" immernoch geben würde.

Keine Kommentare:

Kommentar posten