Montag, 27. August 2012

We are the Future Rally im Sundome

So also heute ging die Rally in Tampa ab, im mehr als 10'000 Leute fassenden Sundome in Tampa. Die mehr als 6 Stunden dauernde Veranstaltung war in 7 Teile aufgeteilt.
Hier das Programm:
Der Anfang machte Doug Weed der auch durch die gesamte Veranstaltung führte. Zwischen den Blöcken wurden jeweils Kampangnenwerbespots eingespielt.
Lew Rockwell betrieb etwas Namedropping und erzählte von seiner Zeit mit Ron Paul.
Walter Block hatte mit seiner libertären Sicht zur Abtreibung ziemlich Mühe anzukommen, er wurde teils ausgebuht, was sehr schade ist, denn gerade zu einem solchen Thema kann man als Libertärer durchaus unterschiedlicher Meinung sein und es ist nicht so eindeutig wie bei vielem Anderem.
Jack Hunter hielt eine sackstarke Rede zum Verlauf der Kampagne und wie die GOP Ron ausschliessen.
Danach gab es eine grosse Gruppe von 'GOP Overtakers' die sich in die Rep. Partei in lokale und Bundesstaats Ämter haben wählen lassen um so die Partei zu übernehmen.
Amiee Allen vergass peinlicherweise den Text ihres eigenen Songs ;-)
Carol Paul stellte die ganze Paul Familie vor und übergab an Rand.
Die Rede von Ron Paul dauerte etwa 1 Stunde und beinhaltete eigentlich das was man von ihm gewohnt ist und erwartet, er ging die Kernthemen seiner Kampagne durch und erntete dafür immerwieder tosenden Applaus. Zwischendurch streute er Erlebnisse aus seiner 30 Jahre dauernden Zeit als Kongressabgeordneter und erklärte wie er es um die Staatsverliebten, Sozialisten, Warmongerers etc. überhaupt so lange aushalten konnte.

Keine Kommentare:

Kommentar posten